Waldbaden satt

(Tagestour)

Der Japaner Prof. Dr. Qing Li untersuchte den Aufenthalt im Wald nach medizinischen Kriterien. Er stellte hierbei insbesondere eine Verbesserung der Stimmung, die  Senkung des Stresspegels und eine Steigerung des Immunsystems fest. Seit 2007 ist er der Präsident der Japanischen Gesellschaft für Waldmedizin.

Um die segensreichen Wirkungen des Wanderns im Wald hervorzulocken, brauchen wir nicht viel anders zu machen als sonst auch: Wir laufen langsam, nehmen die Natur wahr, durchlaufen Strecken der Stille und machen Pausen.

 

Treffpunkt: Samstag, den 16.07.22, 10.05 Uhr, S-Bhf. Strausberg Nord,
Endpunkt:  17.45 Uhr S- Bhf. Strausberg Nord
Streckenlänge: 17 km
Tempo: langsam
Dauer: ca. 7,6 Stunden
Einkehr/Toilette: Gaststätte Gielsdorf nach 2/3 der Strecke
Ausrüstung: praktische Kleidung,  ausreichend Proviant
Durchführender: Gerd Neumann
Kosten: 20,00 € pro Person, bei Wanderungsbeginn zu entrichten,
S-Bahnticket auf eigene Rechnung
Anmeldung: bis Donnerstagabend vor dem Termin unter neugerd@t-online.de           Betreff: Waldbaden