Vergangenheit trifft Moderne

(Aufbautour)

Wir wandern entlang einer sich hinziehenden Waldlichtung, auf alten Wirtschaftswegen und an Pferdekoppeln vorbei zu einem Dorf mit Besonderheiten. Seine beindruckende mittelalterliche Dorfkirche hat die Jahrhunderte fast unverändert überstanden. Als weiteres Highlight gibt es hier einen liebevoll sanierten ehemaligen Bauernhof in Feldsteinbauweise. In seiner kleinen Biobäckerei können wir bei einem Kaffee und einigen Backwaren das hier umgesetzte alternative Lebenskonzept hautnah auf uns wirken lassen. Bitte Kleingeld mitbringen, wir müssen passend bezahlen.

Treffpunkt: Samstag, den 26.11.22, 10.05 Uhr, S-Bhf. Strausberg-Nord S5, am Ausgang des  Bahnsteiges
Endpunkt: wie oben
Streckenlänge: 9,8 km
Dauer: ca. 6 Stunden
Einkehr/Toilette: Biobäckerei (Öffungszeit derzeit nicht gesichert)
Ausrüstung: praktische Kleidung,  Proviant,
Durchführende: Gerd Neumann
Kosten: 11,00 € pro Person bei Wanderbeginn
Anmeldung: bis Donnerstagabend vor dem Termin unter     neugerd@t-online.de      Betreff: Vergangenheit-Moderne